Große Freiheit 36

Die Große Freiheit 36  ist einer der größten und bekanntesten Clubs der Reeperbahn. Der Club wurde 1985 eröffnet und besteht aus drei Veranstaltungsorten. Die Bühne des großen Saals verfügt über eine Liste von vergangenen Star-Auftritten, die einige der größten Namen in der Branche enthält. Der Kaiserkeller, wo die Beatles in den 1960er Jahren auftraten, beherbergt regelmäßig kleinere Bands und junge Talente. Schließlich bietet die malerische Galerie 36 im Obergeschoss großartige Cocktails, begleitet von Latino-Musik, und beherbergt oft Kunstausstellungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.